dreiunddreißig - ROLF UND HAUKE BIETEN IHRE LIEBLINGSWEINE AN

Heideboden - Claus Preisinger - dreiunddreißig

Heideboden - Claus Preisinger

Normaler Preis
Ausverkauft
Sonderpreis
€15,90
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. + Versand (1-6 Flaschen = 5,90€, 7-12 Flaschen = 8,90€ )

Ein wunderbarer roter Naturwein vom Meister himself: Heideboden von Claus Preisinger aus dem Burgenland in Österreich!

Neben schönen Aromen von Zwetschge, Blaubeere und Sauerkirsche, findet diese Cuvée aus Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot eine schöne Balance zwischen Komplexität, subtiler Fruchtsüße und leichter Holzwürze. 
Ein toller Begleiter zu vielen Speisen. 

Von Hand gelesen, spontan vergoren, Trauben biologisch auf vielseitigem Boden angebaut. Schwarzerde über kalkfreiem Kies bis Lehm. 14 Monate in kleinen Eichenfässern gereift.

Geschmack: Trocken
Trauben: Zweigelt, Blaufränkisch & Merlot
Winzer*in: Claus Preisinger
Alkohol: 13,5%
Jahrgang: 2018 
Herkunftsland: Österreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite 

Claus Preisinger
Wenn man (fast) jeden Tag draußen ist, beginnt man die Welt mit anderen Augen zu sehen. Bekommt ganz viel Bezug und Beziehung zu Pflanzen, Boden, Tieren, Umwelt insgesamt. Das hat mich sensibel gemacht für alles, was nicht natürlich ist.
Mich hat das bewegt und überzeugt, nachhaltig zu arbeiten. Das bedeutet Begrünung und Humusaufbau mit Kompostbereitung aus Kuh- und Pferdemist. 
Ich weiß schon, manche sagen„ da glaub ich nicht dran“.
Eigentlich egal. Glaubt's mir nur eins: Man schmeckt's halt nachher im Wein. Da hat mir noch keiner, der gekostet hat, widersprochen (obwohl auch das selbstverständlich erlaubt is :-)